Nutzungsbedingungen und Datenschutz

 

Nutzungsbedingungen und Erklärung zur Gesundheit

Diese Vereinbarung ist eine Vereinbarung zwischen Ihnen und Connected Fitness Labs Ltd mit Sitz in 58 Fleets Lane, Poole, Dorset BH15 3BT, England(UK Companies House Register-Nr.: 0394378). 

1.        Geltungsbereich dieser Vereinbarung

1.1.       Diese Vereinbarung regelt die rechtlichen Bedingungen für die Nutzung von CustomFit. „CustomFit“ ist eine Software Applikation. Bei CustomFit handelt es sich um ein Fitness-Produkt, das reine Sportzwecke, Fitness, Wellness oder Ernährung zum Gegenstand hat, ohne eine von uns beanspruchte medizinische Zweckbestimmung.

1.2     CustomFit können Sie entweder

(a)  auf Ihrem mobilen Endgerät nutzen können (die App), indem Sie die App von einem App Store-Anbieter oder -Betreiber (App Store) heruntergeladen, oder,

(b) 1.3     Bitte lesen Sie sich diese Nutzungsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie die App herunterladen und CustomFit über diese oder CustomFit über Ihren Web Account nutzen.

2.       Sonstige geltende Bedingungen

Neben diesen Nutzungsbedingungen gelten folgende Bedingungen für Ihre Nutzung von CustomFit:

2.1         Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. In unserer Datenschutzrichtlinie (die Datenschutzrichtlinie) finden Sie nähere Informationen zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

3.       Änderungen unserer Nutzungsbedingungen

Wir sind berechtigt, diese Nutzungsbedingungen uns sonstige geltende Bedingungen auch während der Laufzeit der Nutzung der App zu ändern, soweit dies zur Anpassung an veränderte gesetzliche Rahmenbedingungen oder aus technischen Gründen notwendig ist oder die Anpassung nur zu Ihrem Vorteil ist. Soweit eine Anpassung für Sie nachteilig sein könnte, werden wir Sie hierüber unter Mitteilung des Inhaltes der Anpassung mindestens 6 Wochen vor Wirksamwerden der Anpassung mittels einer Nachricht in Textform oder über eine Nachricht auf der Nutzugsoberfläche von CustomFit informieren („Anpassungsmitteilung“). Die Anpassung wird wirksam, wenn Sie nicht binnen sechs Wochen ab Zugang der Änderungsmitteilung der Anpassungsmitteilung uns gegenüber schriftlich oder in Textform (Adressen s. Ziff. 8.1) der Anpassung widersprechen. Auf die Rechtsfolgen eines unterlassenen Widerspruchs werden wir Sie gesondert in der Änderungsmitteilung hinweisen. 

4.       Nutzung von CustomFit

4.1.   Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um CustomFit nutzen zu können. Sollten Sie nicht mindestens 18 Jahre alt sein, ist eine Nutzung von CustomFit untersagt.

4.2.  Solange  verpflichten, die Bedingungen dieser Vereinbarung einzuhalten, erhalten Sie von uns eine nicht übertragbare, nicht ausschließliche Lizenz, um CustomFit gemäß diesen Nutzungsbedingungen für private Zwecke zu nutzen. Die Nutzung von CustomFit erfolgt auf unbestimmte Zeit und unentgeltlich.

4.3.  Von der Lizenz nach Ziff. 4.2 ist nicht umfasst und Ihnen ist daher untersagt:

(a)  Das Anfertigen Kopien von CustomFit, es sei denn dies ist für die Zwecke einer vertragsgemäßen Nutzung erforderlich. Das Anfertigen von Sicherungskopien ist gestattet.

(b)  Vermieten, Verleasen, Verleihen, Adaptieren, oder modifizieren von CustomFit oder eines Teils.

(c) Die Einräumung von Unterlizenzen.

(d) Die Nutzung zu gewerblichen Zwecken.

(e)  Das Kombinieren von CustomFit (oder Teilen hiervon) mit anderen Programmen (oder Teilen hiervon).

(f)  Disassemblieren, Dekompilieren, Zurückentwickeln (sog. Reverse Engeneering), es sei denn, dies ist gesetzlich gestattet.

(g)  CustomFit auf illegale Weise oder für illegale Zwecke oder auf eine Art zu nutzen, die gegen diese Vereinbarung verstößt.

(h)  CustomFit hacken oder einen schädlichen Softwarecode, darunter Viren oder schädliche Daten, in CustomFit einzufügen.

(i)  in Zusammenhang mit der Nutzung von CustomFit gegen unsere geistigen Eigentums- oder Schutzrechte oder die anderer zu verstoßen (siehe Ziff. 5);

 (j)  CustomFit auf eine Weise einzusetzen, die unsere Systeme oder Sicherheit schädigen, überlasten, oder gefährden.

(e)  CustomFit durch die wissentliche Einführung von Viren, Trojanern, Arbeiten oder sonstigem Material, das schädlich ist, oder durch den Versuch eines unberechtigten Zugriffs auf CustomFit, den Server, auf dem CustomFit abgespeichert ist, oder Server, Computer oder Datenbanken, die mit CustomFit verbunden sind, zu schädigen oder für illegale Handlungen zu nutzen.

(f)    Daten,die auf Servern gespeichert sind, auf denen CustomFit läuft, zu entschlüsseln.

4.4.  Wir können CustomFit von Zeit zu Zeit zur Verbesserung des Angebots oder der Sicherheit aktualisieren. Je nach Update sind Sie unter Umständen vorübergehend nicht in der Lage, CustomFit (oder bestimmte ihrer Funktionen) zu verwenden, bis Sie die neueste Version von CustomFit heruntergeladen oder gestreamt haben.

4.5.  Wir stellen Ihnen ein individuelles Passwort zur Nutzung von CustomFit zur Verfügung. Sie sind verpflichtet, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort vertraulich behandeln und dürfen sie nicht gegenüber anderen offenlegen. Wenn Sie wissen oder vermuten, dass jemand anderer Ihren Benutzername oder Ihr Passwort kennt, müssen Sie dies uns so bald wie möglich unter feedback@customfit.co mitteilen.

 5.       Geistiges Eigentum

5.1.   Sie erkennen an, dass:

·         die Rechte an CustomFit an Sie lizenziert (und nicht auf Sie übertragen) werden; und

·         Sie keinerlei Rechte an CustomFit haben, außer dem Nutzungsrecht in Übereinstimmung mit den in dieser Vereinbarung enthaltenen Bedingungen.

5.2.  Sie erkennen an, dass Sie keinerlei Rechte an der Quellcodeform von CustomFit (mit anderen Worten, die Computersprache, in der der Programmierer die App geschrieben hat) haben.

6.       Haftung

6.1.   CustomFit kann Ihnen Trainingspläne basierend auf den von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen vorschlagen. CustromFit kann jedoch keine auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitte Trainingspläne und sonstige Informationen zur Verfügung stellen. Daher liegt es in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass die Einrichtungen und Funktionen von CustomFit Ihren Bedürfnissen entsprechen. Sie erkennen an, dass es ausschließlich in Ihrer Verantwortung liegt, bei der Nutzung der App eine angemessene Sorgfalt walten zu lassen, um Verletzungen zu vermeiden (z. B. indem Sie es vermeiden, dass eine Verletzung durch das Training verschlimmert wird).

6.2.  Wir stellen CustomFit lediglich für den heimischen oder privaten Gebrauch zur Verfügung. Sie erklären sich einverstanden, CustomFit nicht auf kommerzieller, geschäftlicher oder Wiederverkaufsbasis einzusetzen, und wir haften Ihnen gegenüber daher nicht für entgangene Gewinne, geschäftliche Verluste, Geschäftsunterbrechungen oder entgangene Geschäftsgelegenheiten; Klausel 6.5 bleibt hiervon unberührt.

6.4.  Wir haften nicht für leichte Fahrlässigkeit – außer in den in Klausel 6.5 beschriebenen Fällen –.Unsere Haftung ist bei Fahrlässigkeit begrenzt auf den vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden, maximal jedoch bis zu einem Betrag von 25 EUR; dies gilt nicht für die in Klausel 6.5 genannten Fälle.

6.5.  Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen für

(a)  Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit;

(b)  für sonstige Schäden, die auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung oder arglistigen Täuschung unsererseits oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines unserer gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruhen;

(c) nach dem Produkthaftungsgesetz (soweit anwendbar);

(d) im Falle einer von uns abgegebenen gesonderten Garantie.

7.       Beendigung des Nutzungsvertrages

7.1.   Wir können diesen Nutzungsvertrag jederzeit unter Einhaltung einer dreißigtägigen Kündigungsfrist und durch Mitteilung an Sie (als E-Mail oder Benachrichtigung im Rahmen der Nutzung von CutomFit) beenden.

7.2. Sie können diese Vereinbarung jederzeit beenden, in dem Sie die App von ihrem mobilen Endgerät oder das Web Account löschen.

7.3. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt unberührt.

7.3.  Wenn dieser Nutzungsvertrag endet,

(a)  enden sämtliche an Sie gemäß dieses Nutzungsvertrages gewährten Rechte;

(b)  müssen Sie unverzüglich (d.h. ohne schuldhaftes Zögern) sämtliche Nutzung von CustomFit einstellen;

(c)  im Falle einer Beendigung ist die Nutzung der App auf Ihrem mobilen Endgerät nach Ablauf der Kündigungsfrist nicht mehr möglich und das Web Account wird nach Ablauf der Kündigungsfrist automatisch gesperrt. Sie sind verpflichtet sämtliche sich in Ihrem Besitz befindenden Kopien der App nach Ablauf der Kündigungsfrist zu zerstören.

(d) im Falle einer Beendigung nach Klausel 7.2: müssen Sie sämtliche sich in ihrem Besitz befindenden Kopien der App unverzüglich (ohne schuldhaftes Zögern) zerstören.

(e) müssen Sie die Erfüllung Ihrer Pflichten nach dieser Klausel 7 auf Nachfrage unsererseits schriftlich bestätigen (E-Mail), wenn dokumentierte tatsächliche Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass Sie ihre Pflichten nach Klausel 7 nicht (vollständig) erfüllt haben.

8.   Kommunikation und Support

8.1.     Wenn Sie sich mit uns schriftlich in Verbindung setzen möchten, können Sie dies per E-Mail unter feedback@customfit.co oder per frankiertem Postschreiben an Connected Fitness Labs Ltd, 58, Fleets Lane, Poole BH15 3BT, Vereinigtes Königreich tun.

8.2.    Wenn wir Sie kontaktieren müssen, werden wir dies vorwiegend per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse tun.

8.3. Sollten Sie Probleme beim Zugang zu CustomFit haben, wenden Sie sich bitte an feedback@customfit.co.

9.     Ereignisse, die sich unserer Kontrolle entziehen (höhere Gewalt)

9.1.      Wir haften nicht für Ereignisse höherer Gewalt, die uns die Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen gemäß dieser Vereinbarung erheblich erschweren oder die ordnungsgemäße Durchführung dieser Nutzungsbedingungen zeitweilig behindern oder unmöglich machen. Als höhere Gewalt gelten alle von unserem Willen oder Einfluss unabhängigen Umstände wie Naturkatastrophen Regierungsmaßnahmen, Behördenentscheidungen, Blockaden, Krieg und andere militärische Konflikte, Mobilmachung, innere Unruhen, Terroranschläge, Streik, Aussperrung und andere Arbeitsunruhen, Beschlagnahme, Embargo einschließlich des Ausfalls öffentlicher oder privater Telekommunikationsnetzwerke oder sonstige Umstände, die unvorhersehbar, schwerwiegend und durch uns unverschuldet sind und nach Abschluss dieser Vereinbarung eintreten.

9.2.     Kommt es zu einem Ereignishöherer Gewalt, gilt dies nicht als Vertragsverstoß und unsere Pflicht zur Leistungserbringung wird entsprechend der Dauer des Ereignisses ausgesetzt.

10.    Übertragung von Rechten, Kein Rechtsverzicht und Vertragssprache

10.1.     Wir können unsere Rechte und Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung auf andere Organisationen übertragen, ohne dass dies jedoch Auswirkungen auf Ihre Rechte oder unsere Verpflichtungen gemäß dieser Vereinbarung hat.

10.2.    Sie dürfen Ihre Rechte und Verpflichtungen gemäß dieser Vereinbarung nur auf andere übertragen, wenn wir dem schriftlich zustimmen.

10.3.    Sollten wir es versäumen, auf die Erfüllung Ihrer Verpflichtungen gemäß dieser Vereinbarung zu bestehen, oder sollten wir unsere Rechte Ihnen gegenüber nicht geltend machen, oder sollten wir diesbezüglich verspätet handeln, so bedeutet dies nicht, dass wir auf unsere Rechte Ihnen gegenüber verzichtet haben, und es bedeutet auch nicht, dass Sie sich nicht an diese Verpflichtungen halten müssen. Sollten wir beschließen, unsere Rechte nicht geltend zu machen, erfolgt dies ausschließlich in Schriftform und bedeutet nicht, dass wir dies automatisch wieder tun werden.

10.4.   Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen undurchsetzbar oder unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Anstelle der undurchsetzbaren oder unwirksamen Bestimmungen werden die Parteien eine solche durchsetzbare und wirksame Bestimmung vereinbaren, die dem wirtschaftlich Gewollten am nächsten kommt. Gleiches gilt für die in Ziff. 2 bezeichneten sonstigen Bestimmungen.

11. Rechtswahl

11.    Diese Vereinbarung unterliegt englischem Recht wobei zwingendes deutsches Verbraucherschutzrecht unberührt bleibt. Gerichtsstand ist der Wohnort des Verbrauchers.

12. Vertragssprache und Vertragsschluss

12.1.  Die Vertragssprache ist Deutsch.

12.2.  Der Vertrag zwischen Ihnen und uns kommt zu Stande, wenn Sie diesen Nutzungsbedingungen durch Betätigen des „Ich akzeptiere die AGB“ zustimmen.

13. In-App Käufe

Die App ermöglicht es den Benutzern, verschiedene Trainingspläne zu kaufen und aus dem App Store herunterzuladen (kostenpflichtige Inhalte). Der für die kostenpflichtigen Inhalte anfallende Preis wird in der App definiert. Mit dem Herunterladen der kostenpflichtigen Inhalte stimmen Sie folgenden Bedingungen zu:

(a) Sie haben die Bedingungen dieser Vereinbarung gelesen und verpflichten sich zur Einhaltung der Bestimmungen zu den kostenpflichtigen Inhalten (welche immer einen Teil der App darstellen)

(b) Sie haben die Angaben und Beschreibung zu den konstenpflichtigen Inhalten gelesen und selbst entschieden, dass die Inhalte für Ihre Absichten geeignet sind. Wir garantieren oder verpflichten uns in keiner Weise, dass die kostenpflichtigen Inhalte für den vom Nutzer geplanten Einsatzzweck geeignet sind. Des weiteren sind und wurden wir nicht über derartige Einsatzzwecke unterrichtet.

(c) Vorbehaltlich gegegebenenfalls anders anwenbarer App Store Bestimmungen gelten die kostenpflichtigen Inhalte als ausgeliefert, sobald Sie den Download-Vorgang der kostenpflichtigen Inhalte gestartet haben. Sie können die Bestellung dann nicht mehr abbrechen und verzichten auf Ihr Recht, die Bestellung der kostenpflichtigen Inhalte zu widerrufen

(d) das Hertunterladen von kostenpflichtigen Inhalten unterliegt den Bestimmungen des App Stores

 

 

ERKLÄRUNG VON FITNESS FIRST IN BEZUG AUF IHRE GESUNDHEIT

Ihre Gesundheit liegt in Ihrer Verantwortung. Die Geschäftsleitung und Mitarbeiter dieser Organisation unterstützen Sie fortwährend, damit Sie jede Gelegenheit wahrnehmen können, um die von uns angebotenen Einrichtungen wahrzunehmen. Angesichts dessen haben wir sorgfältig in Erwägung gezogen, was wir angemessenerweise voneinander erwarten können.

Unsere Zusage an Sie

Wir respektieren Ihre persönlichen Entscheidungen .Wir bitten Sie jedoch, im Training nicht über Ihre eigenen Fähigkeiten hinauszugehen

 

RICHTLINIE VON CUSTOMFIT ZUM DATENSCHUTZ UND EINSATZ VON COOKIES

1.                   anwendungsbereich

Connected Fitness Labs Ltd (wir) nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und nutzt Ihre Daten ausschließlich unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zum Datenschutz.

Diese Datenschutzrichtlinie erläutert, in welchem Umfang wir von Ihnen bei der Verwendung von CustomFit personenbezogene Daten erheben, speichern verarbeiten und nutzen. CustomFit ist eine Software-Anwendung, die entweder als mobile Applikation (die App) genutzt werden kann.  Die für die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten  verantwortliche Stelle sind wir.

Diese Datenschutzrichtlinie versteht sich als Ergänzung zu allgemeinen Datenschutzhinweisen auf unserer Website.

2.                  GESAMMELTE DATEN

Damit Sie CustomFit verwenden können, bitten wir Sie um die Angabe der folgenden personenbezogener Daten:  E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, gesundheitsbezogene Informationen (Größe, Gewicht, Schritte). Wenn Sie darüber hinaus Mitglied in einem Fitnessstudio von Fitness First sind, verknüpfen wir diese Daten mit Ihrem Mitgliedskonto. Wenn Sie Ihren Facebook-Account verwenden, um sich bei der App anzumelden, erheben wir Ihre Facebook-Authentifizierungsdaten (Ihren Benutzernamen und Ihre E-Mail-Adresse), um sie für die in dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführten Zwecke zu verwenden. Wir stellen Ihnen außerdem Fragen über Ihre Ziele in Bezug auf Ihre Gesundheit und Fitness und speichern Ihre Antworten (gesundheitsbezogene Information).

Die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer oben genannten gesundheitsbezogenen Informationen nehmen wir nur vor, wenn Sie vorher zugestimmt haben.

Wir verwenden die vorgenannten personenbezogenen Daten (einschließlich der gesundheitsbezogenen Informationen) ausschließlich zur Bereitstellung von CustomFit, d.h. insbesondere:

o   zur Einrichtung und Verwaltung Ihres Web Accounts und für Mitteilungen an Sie (einschließlich Erinnerungen zu Ihrem Trainingsprogramm oder Übermittlung Ihrer Trainingsergebnisse per E-Mail oder SMS und Push-Benachrichtigungen der App);

Zur Bereitstellung von CustomFit können wir außerdem die folgenden Daten über Sie automatisch sammeln: Website, über die Sie zu uns gelangen oder die Sie als nächstens aufsuchen; die Art des von Ihnen verwendeten Geräts; die eindeutige ID Ihres Geräts; IP-Adressen, Ihr Betriebssystem; die Art des von Ihnen eingesetzten Browsers und Informationen darüber, wie Sie CustomFit verwenden. Derlei Daten können außerdem verwendet werden, um zusammengefasste Informationen an andere Unternehmen der Fitness First-Gruppe und Werbetreibenden zu melden (siehe hierzu Klausel 5).

Vorausgesetzt Sie haben dem vorher zugestimmt, kann CustomFit außerdem mit anderen Apps und Funktionalitäten Ihres Geräts interagieren (z. B. können automatisch geplante Fitnessstudiobesuche Ihrem Kalender hinzugefügt werden), d.h. CustomFit kann Daten an andere Apps und Funktionalitäten übermitteln (siehe hierzu weiter Klausel 3) und Daten aus anderen Softwareanwendung heranzuziehen, um diese auf Ihrem CustomFit-Dashboard anzuzeigen.

3.                  Übermittlung Ihrer daten

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten an Behörden oder Dritte, wenn dies zur Einhaltung des anwendbaren Datenschutzrechts notwendig ist.

Ansonsten übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten auch dann an Dritte, wenn dies zur Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen oder sonstigen Richtlinien, zum Schutz der Rechte, des Eigentums und der Sicherheit von Connected Fitness Labs Ltd, Fitness First, den Mitgliedern von Fitness First und anderen oder anderweitig erforderlich ist; vorausgesetzt, Sie haben Ihre Zustimmung hierzu erteilt. Gleiches gilt für die Übermittlung Ihrer personenbezogenen an Unternehmen, die uns bei der Verhinderung von Betrug oder bei strafrechtlichen Untersuchungen unterstützen.

Ferner übermitteln wir anderen Unternehmen der Fitness First-Gruppe und Dritten (Microsoft Azure, Amazon Web Services, localytics, Emailprogramm?) statistische Auswertungen (Angaben) der Nutzung von CustomFit.

Zum Zweck der Bereitstellung und Nutzung von CustomFit kann es sein, dass wir die Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, etwa bei der Bereitstellung bestimmter Software-Tools oder dem Website-Hosting. In einigen Fällen kann die Drittpartei dabei Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Emailadresse, Größe, Gewicht, Geburtsdatum, Schritteaktivität) erhalten und diese zum vorgenannten Zweck erheben, speichern, verarbeiten und nutzen. Für diese Übermittlung, Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sind wir die verantwortliche Stelle. Einige dieser Drittparteien können statistische Auswertungen über die Nutzung ihrer Software-Tools für ihre eigenen Zwecke einsetzen, unter anderem um sie mit Dritten zu teilen.

Die vorgenannten Übermittlungen Ihrer personenbezogenen Daten kann in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums erfolgen (USA), unter der Maßgabe, dass wir dafür verantwortlich bleiben sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten angemessen geschützt und sicher aufbewahrt werden.

Für den Fall, dass das Unternehmen verkauft oder mit anderen Unternehmen zusammengeschlossen wird, werden Ihre personenbezogenen Daten unseren Beratern offengelegt.

4.                  VERMARKTUNG, Marktforschung und werbung

4.1              Zu Zwecken der Vermarktung, Marktforschung oder Werbung (nachfolgend: Werbezwecke) verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in dem in dieser Klausel 5 beschriebenen Umfang.

4.2              Die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten  zu Werbezwecken bedeutet, dass wir die Daten nutzen:

·         für Research und Analysen, um Trends zu identifizieren und das Kundenverhalten besser zu verstehen;

·         zur Weiterentwicklung und Verbesserung von CustomFit und sonstigen Produkten und Dienstleistungen, die wir Ihnen bieten;

·         für Mitteilungen, um Sie zur Teilnahme an Umfragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen oder zu den Produkten und Dienstleistungen Dritter einzuladen;

·         zur Aufteilung unserer Kundengruppe, Vermarktung von Fitness First-Produkten und -Dienstleistungen sowie Produkten und Dienstleistungen Dritter und, um zu verstehen und Sie darüber auf dem Laufenden zu halten, was das für Sie gemäß Ihrer Verwendung von CustomFit beste Fitnessprogramm ist;  

·         zum Angebot von personalisierten Online-Dienste und zielgerichteter Werbung.

4.3              Zur Aufrechterhaltung sowie der Bereitstellung und dem Vertrieb von Vermarktungs- und Werbediensten kann es sein, dass wir die Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen und hier Daten übermitteln. Bei diesen Daten handelt es sich nicht um personenbezogene Daten.

4.4             Die Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken erfolgt nach den nachfolgend beschriebenen Grundsätzen:

Connected Fitness Labs Ltd, die Fitness First-Unternehmensgruppe und ihre Tochtergesellschaften können Ihnen auf dem Postweg Informationen über Produkte und Dienstleistungen sowie diejenigen Dritter zusenden, von denen wir der Meinung sind, dass sie für Sie von Interesse sind.

Gleiches gilt für die Zusendung von Informationen über andere unserer Dienstleistungen, die CustomFit ähnlich sind, an Ihre E-Mail-Adresse. Der Zusendung solcher E-Mails können Sie jederzeit widersprechen, indem sie entweder den Abmelde-link am ende einer jeden unserer E-mails aktivieren oder uns über ihren widerspruch per Post oder E-Mail (siehe Klausel 7) informieren.

4.5              Wir erstellen während der Nutzung von CustomFit zu Werbezwecken zudem Nutzungsprofile, dies jedoch ausschließlich unter Verwendung von Pseudonymen. Diese Nutzungsprofile werden nicht mit anderen Ihrer Daten zusammengeführt. Sie können der erstellung solcher Nutzungsprofile jederzeit widersprechen, indem sie entweder den Abmelde-link am ende einer jeden unserer E-mails aktivieren oder uns über ihren widerspruch per Post oder E-Mail (siehe Klausel 7) informieren. Andere Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen oder solche anderer Unternehmen der Fitness First-Gruppe sowie ihrer Tochtergesellschaften und Dritten, die für Sie von Interesse sind, senden wir Ihnen nur dann per E-Mail, wenn Sie dem vorher zugestimmt haben. Unbeschadet der vorab erwähnten Widerspruchsrechte (Klausel 5.4), können Sie jederzeit sich von unseren Nachrichten abzumelden. Bitte klicken Sie hierzu auf dem Abmelde-Link am Ende einer von uns erhaltenen E-Mail.  Alternativ hierzu können Sie sich an uns unter Connected Fitness Labs Ltd, 58 Fleets Lane, Poole, Dorset, BH15 3BT, Vereinigtes Königreich schriftlich wenden.

5.                  WIE SCHÜTZEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wir verfügen über strenge Sicherheitsvorkehrungen in Bezug auf die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und unberechtigtem Zugang sowie unberechtigter Verwendung, Änderung oder Offenlegung zu schützen. Allerdings können wir nicht garantieren, dass nicht autorisierte Dritte niemals dazu in der Lage sein werden, sich über diesbezügliche Maßnahmen hinwegzusetzen oder personenbezogene Daten zu missbrauchen.

6.                  Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen gespeichert haben und wie wir diese nutzen sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten.

Zur Geltendmachung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person

schriftlich an uns unter Connected Fitness Labs Ltd, 58 Fleets Lane, Poole, Dorset, BH15 3BT, Vereinigtes Königreich oder

per Email an [feedback@customfit.co].

Januar 2016